Neubauprojekt seniorengerechte Mehrfamilienhäuser

Entdecken Sie eine neue FREIHEIT mit seniorengerechten Wohnungen

Baubeschreibung

Bei der in dem Baugebiet Hohenbuschei Vital geplanten Maßnahme, handelt es sich um die Errichtung von acht Mehrfamilienhäusern. Geplant ist es, dass ein Großteil der Gebäude für betreutes Wohnen genutzt werden soll. Hierzu werden Wohnungen in unterschiedlichen Größen und Ausstattungsmerkmalen errichtet, um dadurch eine größere Zielgruppe von Senioren anzusprechen. Sämtliche Wohnungen in den Gebäuden sind barrierefrei und über einen Aufzug erreichbar.

Die Gebäude zur Hohenbuschei Allee werden mit einer Tiefgarage versehen, um die erforderlichen Stellplätze unterzubringen. Die Flächen, an denen die Tiefgaragen errichtet werden sollen, sind bereits in dem Bebauungsplan festgelegt worden. Die Zufahrt zu den Tiefgaragen erfolgt über den Schafstelzenweg und den Rohrsängerweg.

Angedacht ist, dass in den Gebäuden eins und acht Wohngruppen für Senioren errichtet werden, um auch für zu betreuende Menschen Wohnraum zu schaffen.

Die Gebäude werden als KFW 55 Häuser errichtet und mit modernster Anlagentechnik ausgestattet. Geplant ist es, sämtliche Gebäude mit Erdwärme zu versorgen. Alternativ hierzu wird überlegt, für die gesamte Bebauung ein Blockheizkraftwerk zu errichten.

Die Gebäude werden als zweigeschossige Gebäude mit einem Staffelgeschoss ausgeführt. Gegenüber der Klinkerfassade wird das Staffelgeschoss durch einen Materialwechsel abgesetzt. Die Wohnungen im Staffelgeschoss erhalten Dachterrassen. Ein Großteil der Wohnungen wird mit einem Balkon versehen.

Grundrisse und Ansichten

Das Highlight: Ihr QUARTIERSPATE

Damit Sie sich rundum sicher und gut aufgehoben fühlen, ist ein Quartierspate für Sie vor Ort. Er oder sie wird sein Büro innerhalb des Quartiers unterhalten und

wird werktags zu festen Sprechzeiten erreichbar sein.
Zu seinen Aufgaben gehören Tätigkeiten, die der Bequemlichkeit und Unterstützung der Bewohner von Hohenbuschei-Vital dienen wie beispielsweise

  • tägliche Kontrollgänge durch das Quartier zu Ihrer Sicherheit mit z.B. Überprüfung der Briefkästen, Fenster, Türen und Jalousien
  • Einholung von Angeboten für gemeinschaftliche Dienstleistungen wie z.B. Schneeräumen, Heckenschneiden, Rasenmähen oder Reinigungsarbeiten sowie die Vergabe dieser Leistungen im Namen des Grundstückseigentümers und regelmäßige Kontrolle der auszuführenden Arbeiten
  • Einrichtung eines Büros vor Ort als Kontakt- und Anlaufstelle
  • Aufbau und Unterstützung eines Nachbarschaftsnetzwerkes zu unterschiedlichen Themenbereichen wie z.B. Walkinggruppe, Bundesligastammtisch, Theater-, Kino- oder Museumsbesuche, Reisepartner etc.

So finden Sie schnell Anschluss und Kontakt zu Ihren Nachbarn oder auch eine Begleitung, wenn Sie mal nicht alleine ausgehen wollen.
Die Stelle Ihres Quartierspaten wird über eine Umlage finanziert. Zunächst ist Ihr Quartierspate für fünf Jahre im Einsatz. Danach entscheiden Sie mehrheitlich, ob Ihnen dieser Service auch für die Zukunft zur Verfügung stehen soll.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Hohenbuschei Vital bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um unabhängig, frei und bequem zu leben.

Scroll Up